Handgelenksganglion - Dr. Andrea Kuchling

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Texte
Operativ

HAND:

Handgelenksganglion:

Das Ganglion (auch Überbein genannt) ist ein gutartiger Weichteiltumor der Hand, der meist gut sicht- und tastbar unterhalb der Haut gelegen ist. Es stellt eine, mit einer zähen, klaren Flüssigkeit gefüllte, Blase dar und geht von der Gelenkskapsel oder Sehnenscheide des Handgelenkes aus. Die operative Behandlug besteht aus einer vollständigen Entfernung des Ganglions, je nach Größe und Lage in Lokalanästhesie oder in Plexusanästhesie.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü